Instream restaurieren

Fischer schaffen Lebensraum

Schüss (BE)

Gemeinde: Cortébert, La Vernaye

Gewässertyp: Kanalartiger Bach mit harter Uferverbauung, ca. 10 m breit

Fischbestand: Bachforellen

Projektinitiant / Ansprechperson: Jüre Knörr

Umsetzung: 2010

Ausgangslage: Fehlende Struktur- und Strömungsvielfalt, kaum Fischunterstände

Ziel: Schaffung von Jungfischhabitaten durch Erhöhung der Strukturvielfalt

Massnahmen: Einbau von 11 Faschinen im 30° Winkel 

Baumaterial: Faschinen, Holzpfähle

Kosten: 1'000 Franken für Material und Verpflegung, 120 Mannstunden ehrenamtlich

Fazit: Deutliche Zunahme des Forellenbestandes. Damit die Faschninen bei Hochwasser nicht ans Ufer gedrückt werden, müssen diese mit technischen Mitteln (z.B. Steinquader) gesichert werden. Lebensdauer der Faschinen ist mit 2-5 Jahren relativ kurz.

Link zum Buch

Bilder